Person bei Sonnenuntergang am Strand

Bluetooth Kopfhörer – heutzutage nicht mehr wegzudenken. Das lästige Kabel ist längst Geschichte, sodass selbst im iPhone schon lange kein Anschluss dafür mehr vorhanden ist. Wozu denn auch? Immer beliebter werden dabei Kopfhörer mit sog. Active-Noise-Cancelling Unterstützung, das besonders auf Reisen eine großes Mehrwert bietet und ich nicht mehr missen möchte. Seit ein paar Monaten nutze ich bereits die TaoTronics TT-BH046, eine günstigere Alternative zu anderen Herstellern. Zu den Kopfhörer gebe ich dir in diesem Blogpost ein kleines Review dazu.

Music. Travel. Peanut Butter. Friends. Roadtrips & Sunshine.

Music can change the world.

Taugen sie etwas?

Günstige Bluetooth Kopfhörer: TaoTronics TT-BH046!


Follow me on Instagram

+++ STAND +++ 10/2019 +++

Hast du schon mal bei Amazon nach guten & preiswerten Kopfhörern gesucht? Die Chancen liegen recht hoch, dass du bei der Suche auf TaoTronics gestoßen bist. Taotronics ist gerade bei Amazon mit einer Vielzahl an Produkten immer ganz weit vorne zu finden und ist spezialisiert auf Technik im Budget Segment. Unteranderem bietet sie auch eine breite Palette von Kopfhörern diverser Art an, deren Preis meist zu gut um wahr zu sein erscheint.

WERBUNG – unbezahlt! Dieser Blog Beitrag könnte aufgrund von Verlinkungen, Markennennungen und Produktabbildungen eine werbende Wirkung auf den Leser haben, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt wurde! Alle Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links (Werbung). Bei einem Klick auf einen solchen Link bekomme ich eine kleine Provision, die aber keinen Einfluss auf deinen Kaufpreis hat.

In meinem Alltag – Meine täglichen Begleiter. Was habe ich immer dabei? – möchte ich auf meine Apple AirPods* keineswegs mehr verzichten. Tolle Audio-Qualität (wie bei Kopfhörern), minimalistisches u. simples Design, sowie ein klasse Komfort beim Tragen – ich könnte die AirPods den ganzen Tag tragen. Doch eine Funktion, das Active-Noise-Cancelling (ANC) fehlt mir, welches aktuelle noch nicht in der Airpods vorhanden ist.

Aktuell lebe ich in Australien, bin meisten sehr viel unterwegs und verbringe somit oft meine Zeit im Flugzeug, Zug oder Bus. Ich bin ehrlich, die fehlende Unterstützung von ANC nervt auf Reisen und ich höre mehr Umgebungsgeräusche als ich eigentlich hören möchte. Zu den Pionieren in diesem Bereich gehören mittlerweile z.B Bose, Sony oder auch Sennheiser, die aber allesamt recht teuer sind. Seit ein Weile nutze ich so bereits die TaoTronics TT-BH046* als zweite Kopfhörer. Doch lohnt sich der Kauf?

Person beobachtet den Sonnenuntergang am Strand und hört Musik

Bild: Sonnenuntergang am Strand / Shot by Josh Veh

Die Kopfhörer.

Die TaoTronics TT-BH046* sind nur in schwarz und sind zum Preis von 80€ +/- bei Amazon erhältlich. In vielen Fällen sind dieses aber durch ein Blitzangebot nochmal günstiger im Angebot. Die Kopfhörer liegen in einem Case, welches diese beim Transport schützt und ein bisschen Zubehör enthält. Ohne Klappmechanismus der Kopfhörer selbst liegen sie aber in einem riesigen und verschwenderischen Hardcase, das unnötig viel Platz im Rucksack einnimmt. Für Vielreiser ein nicht ganz unwichtiger Punkt.

Design.

Das Auge hört mit. Ahm. Oder so ähnlich. Deswegen nun Design und Funktionalität zu Beginn. Die TaoTronics TT-BH046 sind größtenteils schwarz und schlicht im Design, wenn auch ein bisschen klobig für meinen Geschmack. Der Kopfbügel ist höhenverstellbar und besteht aus Metall, wie auch das Gelenk. Der Rest ist aus Kunststoff und Kunstleder. Demnach machen die Kopfhörer einen hochwertigen Eindruck und sind solide verarbeitet. Für den Sport würde ich sie dennoch nicht empfehlen.

Bequemlichkeit.

Ich habe recht empfindliche Ohren, sodass Over-The-Ear Kopfhörer mir meist Kopfschmerzen bereiten. Zwar muss ich auch hier die TaoTronics TT-BH046 alle paar Stunde mal absetzten. Die Kopfhörer sind gelenkig, nicht einklappbar, und aufgrund der weichen & großen Ohrmuscheln sehr angenehm zu tragen.

TaoTronics TT-BH046 in der Nahaufnahme auf dem Kopf

Bild: TaoTronics TT-BH046 / Shot by Josh Veh

Noise-Canceling.

Durch die geschlossene Bauweise und die dicken Polster schirmt der Kopfhörer bereits ohne ANC generell gut ab.

Ein stufenweises Aktivieren von Noise-Canceling gibt es bei den Kopfhörer nicht. Dieses lässt sich über einen Schalter am rechten Hörer entweder nur an- oder ausschalten. Meiner Meinung ist das Active-Noise-Cancelling natürlich nicht High End, aber sie reduzieren die Umgebungsgeräusche schon erheblich. In Kombination mit Musik ist von diesen dann so gut wie nichts mehr zu hören. Gerade im Zug oder Flugzeug ist das ein Traum und die TaoTronics TT-BH046 sind echt gut.

Bedienung.

Das Konzept hinter der Bedienung der TaoTronics TT-BH046 ist simpel, was es funktional macht aber nicht gerade der neueste Shit ist. Ein Knopf schaltet die Kopfhörer ein und stoppt auf Wunsch die abspielende Musik, die anderen beiden Knöpfe regeln die Lautstärke. In der Verarbeitung wirkt es hier ein bisschen billig.

Obwohl die Kopfhörer erst im ersten Viertel 2019 herauskamen ist der Ladeanschluss nicht mehr auf dem neusten Stand – Micro-USB. Mag heute nicht für jeden ein Problem sein, dennoch ist einfach nicht mehr zeitgemäß. In ein paar Jahren ist dies dann mehr als nervig. Das hätte echt besser gemacht werden können.

TaoTronics TT-BH046 in der Nahaufnahme am Hals

Bild: TaoTronics TT-BH046 / Shot by Josh Veh

Klang.

Der Klang der TaoTronics TT-BH046 ist für aktiviertes ANC optimiert. Da das ANC nämlich tiefe Frequenzen reduziert ist der Klang ohne ANC bassstärker abgestimmt und so klingt der Kopfhörer etwas dumpf. Bei der Nutzung der Kopfhörer sollte ANC demnach permanent aktiviert sein. Wer dann auf kräftigen Bass steht, der bekommt diesen hier auch. Mittels Equalizer lässt sich in diesem Bereich sicherlich nochmal etwas herausholen. Für das wenige Geld aber mehr als akzeptabel, wenn man bedankt, dass vergleichbare Produkte 3x so teuer sind.

Akku.

Mit ANC und Bluetooth reicht der Akku für Nutzung für etwa 20 Stunden. Für den Alltag reicht der Akku somit vollkommen aus. Zur Zeit gibt es nämlich noch keinen Flug, der länger als 20 Stunden geht. Zumal sich der Akku der TaoTronics TT-BH046 innerhalb von 45 Minuten sich dann wieder komplett aufladen lässt.

Zwar können die Kopfhörer ebenfalls im Kabelbetrieb auch ohne Strom genutzt werden, dennoch sollte ANC auch hier immer eingeschaltet sein. Aber im Endeffekt müssen diese in der Regel auch nur einmal pro Woche geladen werden.

Fazit. 

Mit Blick auf den Preis von ungefähr 80 Euro sind die TaoTronics TT-BH046 eine echte Alternative zu bekannte Marken. In vielen Dingen sind die Kopfhörer nicht perfekt, aber ein Einstieg ist Noise-Canceling sind diese alle mal. Ich habe den Kauf nicht bereut und nutze sie ausschließlich wenn ich mal wieder unterwegs bin oder beim Arbeiten an meinem MacBook. Der Ton ist in Ordnung, nicht perfekt, aber ausreichend und machen ihren Job. Nur die ziemliche große Transportbox, der alte Ladestecker und Bluetooth 4.2 Störern mich bei den Kopfhörern.

Cheers!

Und zum Schluss…
  • PROs: solide verarbeitet, komfortabel, gute Ton Qualität, optimale Akkulaufzeit, ANC ist nicht schlecht, Quick Charging, ANC ist nicht abhängig von Bluetooth
  • CONs: nicht kompakt, kein USB-C, leicht klobig (mein Geschmack), Bluetooth 4.2, ANC kann vergessen werden auszuschalten

Dir gefällt meine Arbeit auf Social Media? Dann würde ich mich über eine Unterstützung via Paypal sehr freuen.